Chargebox

Mit „Chargebox“ meint der Open Charge Point Protocol (OCPP) Standard den Mikro-Controller innerhalb einer Ladestation. Dieser sorgt mittels der sogenannten Chargebox Identity (CBID) für die Eindeutigkeit einer Ladestation im System. Theoretisch kann der Controller aus- und in eine andere Station eingebaut werden.

Soll dafür ein neuer digitaler Zwilling in Gridware angelegt werden, muss bei der Gelegenheit auch die CBID neu vergeben werden. Ansonsten „denkt“ Gridware, dass es sich nach wie vor um ein und dieselbe Station handelt, was auch gut geht, solange sich Modell und Hersteller nicht verändern.

Teilen Sie diesen Beitrag

This post is also available in: English (Englisch)

Das könnte dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen