Open Charge Point Protocol (OCPP)

Seit über 10 Jahren wird der Industriestandard zur Anbindung von Ladestationen an ein Software-Backend permanent weiter entwickelt.

Wurde anfangs noch auf SOAP gesetzt – in der Internet of Things (IoT) Welt aufgrund seiner Geschwätzigkeit eher unüblich – geht die Entwicklung mittels Websockets (permanente bi-direktionale Verbindung) hin zu JSON.

Die durch Websockets und JSON viel geringeren Datenmengen machen den Einsatz von SIM-Karten zur Datenübertragung viel interessanter.

Ein modernes Chargepoint Management System (CPMS) wie Gridware unterstützt natürlich alle Protokoll- Versionen, da Hardware sämtlicher Generationen und Hersteller betrieben werden will.

Mehr unter https://www.openchargealliance.org/

Teilen Sie diesen Beitrag

Das könnte dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen